Suche
Suche Menü

Von Los Angeles bis München, von Berlin bis Barcelona – Yoga ist seit Jahren die Trendsportart schlechthin. Die jahrtausendalte indische Bewegungslehre hat sich nach und nach als ganzheitliches Training auch im Westen etabliert.

In den folgenden sechs Themenblöcken erfährst du etwas über die Yoga Philosophie, die Geschichte von ihrem Ursprung in Indien und im Hinduismus bis hin zur Entwicklung des Modernen Yoga von heute. Wir stellen dir die bekanntesten Yogaarten – von Hatha über Bikram bis hin zu Nidra Yoga vor, und zeigen dir die wichtigsten Übungen und Yogafiguren.

Zudem haben wir drei Yoga Workouts speziell für Anfänger, Fortgeschrittene und Schwangere zusammengestellt, die du zuhause nachmachen kannst. In einem weiteren Abschnitt erklären wir dir, welche Yogakleidung und welches Yogazubehör du für ein effektives Training wirklich brauchst. Dazu erhältst du viele wertvolle Tipps. Wir wünschen dir viel Spaß beim Durchstöbern und Üben. Lass dich von Yoga begeistern – Namaste.

kachel-2-800px

Philosophie

Yoga vereint auf ganzheitliche Weise Körper, Geist und Seele.

Weiterlesen

kachel-1-800px

Yoga Arten

Yoga ist eine einzigartige Sportart, dennoch gibt es unzählig viele Yogaarten.

Weiterlesen

kachel-3-800px

Übungen

Asanas sind die Körperübungen des Yoga. Sie schenken uns physische und mentale Kraft.

Weiterlesen

kachel-4-800px

Workout

Mit unseren Workouts wird Yoga auch für dich zum regelmäßigen Ritual.

Weiterlesen

kachel-6-800px

Expertentipps

Fragen & Antworten

Weiterlesen

kachel-5-800px

Kleidung & Ausrüstung

Hatha, Bikram oder Yin – mit stylischer Yogakleidung machst du bei jeder Yogaart eine gute Figur.

Weiterlesen

Übungen

Sonnengruss

Übung Nr. 1 Sonnengruß

Bringt Körper und Geist in Schwung und hilft dir beim Start in den Tag.
Zur Übung

Lotussitz

Übung Nr. 2 Lotussitz

So schön wie eine Lotusblume sitzt du in der optimalen Stellung für die Meditation.
Zur Übung

hund

Übung Nr. 3 Herabschauender Hund

Diese Umkehrhaltung sorgt für eine gute Durchblutung und Dehnung.
Zur Übung